Prophylaxe

Zahngesundheit und ein strahlendes Lächeln, jedoch häufig vernachlässigt

Nicht nur Wellness für die Zähne sondern ein wichtiger Beitrag für Ihre Mundgesundheit bietet die professionelle Zahnreinigung (Prophylaxe).

  • Warum sollten Sie eine Prophylaxe haben?

    Hartnäckige Beläge auf den Zähnen sind meist nicht nur unschön sondern können auch gefährlich für Ihre Gesundheit sein. Meist bestehen diese Belägen nicht nur aus Zahnstein, sondern sind mit enormen Mengen vom krankmachenden Bakterien besiedelt. Diese können Ihr Zahnfleisch angreifen aber auch in Ihren gesamten Organismus streuen. Die Beseitigung dieser Beläge ist für Sie zu Hause kaum möglich und sollte damit in einer professionellen Zahnreinigung erfolgen.

  • Was wird bei einer Prophylaxe gemacht?

    Unser Ziel ist es Sie im sauberen, glatten und polierten Zähnen aber auch mit einer Aufklärung und Untersuchung durch einen unserer Zahnärzte wieder nach Hause zu entlassen. Hierzu werden alle Beläge, sowohl harte als auch weiche, und soweit möglich alle Verfärbungen an Ihren Zähnen entfernt. Ebenso wir Ihr Zahnfleisch begutachtet und im Anschluss daran Ihre Zähne poliert sowie versiegelt. Dies dient dazu diese widerstandsfähiger zu machen. 

    Aber nicht nur die Beseitigung hartnäckiger Beläge erfolgt während der Prophylaxe. Auch eine Aufklärung über Ihre Zahnputztechnik und wie sie am besten Karies oder einer Parodontitis vorbeugen erfolgt durch unsere speziell geschulten Helferinnen. Zu jeder Prophylaxe (professionelle Zahnreinigung) in unserer Praxis zählt auch ein Temin bei einem unserer Zahnärzte. Hier wird ein vollständiger Befund ihrer Zähne angefertigt sodass Probleme frühzeitig erkannt werden und gegebenenfalls Behandelt werden können.

  • Wie häufig findet eine Prophylaxe statt?

    Eine Prophylaxe sollte mindestens zwei Mal pro Jahr wahrgenommen werden. Dies dient dazu eine gute Mundgesundheit zu erhalten und bereits frühzeitig auf aufkommende Probleme reagieren zu können.
facebook_page_plugin